Zutaten für 4 Personen:

  • Aubergine: 600 g
  • Kirschtomaten: 4 Stk
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Karotte: 400 g
  • Griechischer Joghurt 200 g (natürlich können wir auch veganen Joghurt verwenden)
  • Salz, Knoblauch, Zitrone, Dill
  • Basilikumblätter

Die Karotten werden in Julienne geschnitten oder gerieben.

Mit Salz, Zitronensaft und etwas Knoblauch würzen. Danach geben wir den griechischen Joghurt dazu, gut mischen.

Die Aubergine schälen, in Stämme oder große Würfel schneiden.

Salzen und in ein wenig Olivenöl von allen Seiten bei starker Hitze braten. Die Tomaten, mit Salz und Pfeffer  würzen und mit der Aubergine braten.

Die Auberginenschale in Julienne schneiden und ebenfalls anbraten.

Die Aubergine in den Ofen geben und ca. 10 Minuten bei 160 ° C backen.

Tztaziki auf einem Teller formen, das mit Dill, Joghurt und Karotten garniert wird.

Das Auberginensteak neben das Tzatziki legen, mit Tomaten, Auberginenschale belegen und mit Basilikumblättern garnieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.